Informieren - unsere Themen

Ökologischer Fußabdruck

Unter dem ökologischen Fußabdruck wird die Fläche auf der Erde verstanden, die notwendig ist, um den Lebensstil und Lebensstandard eines Menschen (unter den heutigen Produktionsbedingungen) dauerhaft zu ermöglichen.

Weltweiter Ressourcenverbrauch

Mittlerweile leben fast 7,5 Milliarden Menschen auf der Erde. Menschen brauchen Nahrungsmittel, Wasser, Luft und auch eine Heimat. Die Erde wächst nicht mit, daher wird es künftig darauf ankommen die verfügbaren Möglichkeiten effizient zu nutzen.

Rechte als Mieter

Einiger Haustierbesitzer werden es kennen von einem möglichen Vermieter abgelehnt zu werden, wenn man ein Haustier als Begleiter einziehen lassen möchte. Oder es gibt im Laufe des Mietverhältnisses Probleme mit einem Haustier.

Was passiert mit der Erde?

Klimawandel

Katze oder Hund

Welche Kosten habe ich?

Das große Insektensterben

Das Ende des Krabbelns

Für Haustierbesitzer lauern überall Gefahren

Erste Hilfe für Tiere in Not

Für Meerschweinchen und Kaninchen

Naturapotheke

Lösungen sind gefragt

Nachhaltige Kleidung

Tipps und Hinweise

Freigängerkatzen

Brutale Massentierhaltung

Tötungslager Deutschland

Tilikum, der Schwertwal

Tierhölle Aquarium

Zunehmende Gefahr für Natur, Tier und Mensch

Mikroplastik

Viele Ursachen können dahinter stecken

Hunden bei Juckreiz helfen

Segen oder Fluch?

Genfood

Unser Umgang mit der Erde

Fakten zum Kilmawandel

Neues für den Napf

Tiernahrung

Und was wird dagegen unternommen?

Massenmord an Insekten

Sozialverhalten, Empathie, Weitsicht und Fürsorge

Intelligente Vierbeiner

Virunga Nationalpark in Kongo

Im Reich der Berggorillas

Zäune, Barrieren und Grenzen

Das Ende der Freiheit und Wildnis

Nahrung aus dem Labor

Die Zukunft unserer Nahrung

Ausbeutung und zerstörte Natur

Kakao

Eine weitere Ausbeutung des Planeten

Rohstoff Sand

Polizeihunde, Such- und Rettungshunde & Co.

Hunde im Einsatz

Impfungen, Ausstattung, Futter, Arztkosten

Kosten für Katze oder Hund

Die besten Bilder und Geschichten

Der Wolf ist zurück

Vom Menschen gemacht

Klimawandel

Durch Menschen verursachte Gründe

Das große Artensterben

13 Millionen Tonnen Plastikmüll

Erschreckende Zahlen

Auch in Deutschland Zuhause

Endemische Arten

Töten unter falschem Vorwand!

Die Jagd und der Tierschutz

Ohne Wasser kein Leben.

Wasser – die Quelle allen Lebens

Netzwerk der biologischen Vielfalt

Biodiversität

Die energieintensivste Art der Mobilität

Luftverkehr zulasten des Klimas

Der König der Tiere

Der Löwe

Eine bedrohte Tierart

The Red Panda

Intelligente Lebewesen

Von Tieren lernen

Die Menschheit zerstört alles

Das große Artensterben

Eine ewig währende Diskussion

Vogelfütterung

Ein Garten voller Leben

Der tierschutzgerechte Garten

Zum Schutze der Tierwelt

Schutz vor der eigenen Haustür

Vorbeugung tödlicher Unfälle auf den Feldern

Bedrohung für Wildtiere

Für sprichwörtlichen Dreck die Welt zerstören

Metalle und Edelsteine

Energie sparen und Fettreserven aufbrauchen

Winterschlaf und Winterruhe

Unzählige Horrorgeschichten

Faszination Hai

Regenwaldzerstörung & Artensterben

Naturkatastrophe Palmöl

Bienen produzieren Honig für sich

Bienensterben

Die Erde ist einzigartig

Die Erde und die Vielfalt des Lebens

Ökosysteme schützen das Klima

Natur & Klima

Größte Herausforderung des Jahrhunderts

Ursachen des Klimawandels

Menschen und Tier im Einklang

Der Mythos des bösen Wolfes

Werde Veggie-Produkttester!

Produkttester werden

Nestle, Mc Donald`s, Coca Cola und Co.

Konzerne zerstören Planeten

Kein Tier gehört an Ketten gelegt

Die Tiere im Zirkus

Wettbewerb zwischen „Trog und Teller“

Welthunger und der Fleischkonsum

Fleischkonsum schadet der Umwelt

Folgen des Fleischkonsums

Life For Nature | Stiftung für Tierschutz, Natur und Umwelt | 06147-204823 |
© 2018 | Datenschutz | Impressum