Schokocreme zum Frühstück

Schokocreme zum Frühstück

Die Alternativen

© weyo

Sie sind ungesund, voller Zucker (oft sind 50 Gramm bereits über der Tagesdosis eines Erwachsenen), es steckt Tierleid dahinter,  Kinderarbeit für Kakao und zumeist Palmöl, für das Regenwälder abgeholzt wurden.

Der WWF spricht sich gerne einmal für nachhaltiges Palmöl aus, das es in der genannten Form allerdings nicht gibt. Allerdings kaum verwunderlich, da der Lobbyisten gesteuerte „Pseudo“ Tier- und Naturschutzverein selbst kräftig am Geschäft mit Palmöl beteiligt ist.

Doch es gibt Alternativen, die weniger Zucker haben, vegan sind, Bio Zertifiziert und auch kein Palmöl beinhalten. Die Liste beinhaltet auch Produkte mit Palmöl, aber ohne Tierleid – allerdings ist weniger Palmöl zumindest besser als viel Palmöl.

Unter Utopia.de/Ratgeber/nutella-alternative-selber-machen kann man sich auch den eigenen Brotaufstrich zaubern.

Alternativen

  • Cocoba Zartbitter Schoko Creme – Bio, vegan, fair gehandelt
  • Franken Genuss Nuss-Nougat-Aufstrich – 55% Haselnüsse aus regionalem Anbau, ohne Palmöl, ohne Emulgatoren
  • De Rit Chocoreale Schokocreme – bio, vegan, fair gehandelt
  • Keimling vegane Schokocreme – bio, vegan, palmölfrei und ohne Industriezucker
  • Rapunzel Bionella – bio, fair gehandelt und vegan
  • REWE Bio Nuss-Nougat-Creme – bio, fair gehandelt und vegan
  • Rossmann enerBIO Nuss-Nougat-Creme – bio, fair gehandelt und vegan
  • Vivani Nuss-Nougat-Creme – Bio, ohne Emulgatoren, keine Kinderarbeit

Zurück

Life For Nature | Stiftung für Tierschutz, Natur und Umwelt | 06147-204823 |
© 2018 | Datenschutz | Impressum